IIZ - Interinstitutionelle Zusammenarbeit
 

Links

Aktuell

Inputreferat Arbeitsmarkt 2020 Sitzung nationale iiz-Gremien
Fotoeindrücke der Tagung

 

Mit der Unterzeichnung eines gemeinsamen Beschlusses 2010 haben das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) und das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) eine nationale IIZ-Organisation eingesetzt. Nach fünfjährigem Bestehen wurde 2015 eine Evaluation in Auftrag gegeben, um die Abläufe der Organisation, die von ihr umgesetzten Projekte und deren Zweckmässigkeit mit Blick auf den Beschluss von 2010 zu untersuchen.

Die Ergebnisse der Evaluation zeigen, dass die nationale IIZ-Struktur Auftrag und Ziele insgesamt erfüllt. Sie hat auch eine Reihe von Dienstleistungen erbracht, die den Zielvorgaben des IIZ-Beschlusses entsprechen. Gleichwohl ist in verschiedenen Bereichen Optimierungspotenzial auszumachen. Um die Steuerungsfunktion und Erfahrungsaustausch der nationalen IIZ-Struktur zu verstärken, sollte zudem die Möglichkeit geprüft werden, ein ständiges Sekretariat einzurichten, das nicht alle zwei Jahre nach dem Rotationsprinzip wechselt.

Die nationalen IIZ-Gremien sowie die Vorsteher der beteiligten Departemente haben die Ergebnisse der Evaluation zur Kenntnis genommen und der nationalen IIZ-Organisation weitere Unterstützung zugesagt. Sie waren sich zudem über die Notwendigkeit gewisser Verbesserungen einig.

 

 

 
Evaluation der nationalen IIZ - Strukturen
1 - 1 / 1
created by c.i.s. ag